Header-Galle.jpg

ORGAN DES MONATS – FEBRUAR

die gallenblase

AtemmeditationMut statt Wut

KLARHEIT FÜR DEINEN TAG UND TRÜBE AUGEN

belastbar & biegsam wie bambus

Im Februar schließt sich der Kreislauf der Jahreszeiten. Der Winter räkelt sich genüsslich und mit den ersten zaghaften Sonnenstrahlen steigen die Säfte des Lebens langsam auch in dir wieder auf. Die kommenden Wochen kehren dem Winter erleichtert den Rücken. Und in frühlingshafter Zuversicht strecken sich deine Körperzellen ausgiebigst in alle Himmelsrichtungen.


Gönn dir in diesem Jahr eine genüssliche und versöhnliche Abendroutine zum heilsamen Ausklingen lassen deines Tages inmitten einer turbulenten Zeit.

 

Begegne Wut und Frust mit versöhnlichen Augen, nährenden Berührungen und einem nachgiebigen Lächeln ohne dabei dein Du sein zu verlieren. Vergebung ist eine kraftvolle Frequenz auf der deine Seelensäfte sich beruhigen und wieder frei fließen dürfen.

Dein Körper wird dich und deine regelmäßige Atemroutine mit klaren Entscheidungen, ausreichend und fließenden Verdauungssäften und seidigen Faszien beschenken. Probiere dich aus. Du wirst staunen.

Und wenn deine Seelensäfte frei fließen, erwachen deine Nervenzellen erfrischt und wohl gesonnen aus ihrem Winterschlaf. Denn deine Körperzellen stellen nur soviel Kraftreserven zur Verfügung, wie du dir für dein Leben vorstellen kannst. Also welche Lebenskräfte wirst du in diesem Februar 2022 mobilisieren?

Mögen deine Lebenssäfte versöhnlich und rauschend in deinen Februar aufsteigen und dich durch dein Mensch sein tragen.

Freue dich auf eine versöhnliche Begegnung mit dir selbst.

DU BIST DEINE MEDIZIN.

HEILSAME SELBSTFÜRSORGE

gelassenheit in deinen gedanken und freiheit in deinen gelenken.

Inmitten einer unruhigen Winterzeit halten sich deine Lebenssäfte besonders gerne zurück und stellen so die Weichen für Heuschnupfen und Pollenleiden im Frühling. Vorboten sind häufig Kopfschmerzen und Muskelschwäche. Diese unbeliebten Symptome werden gerne der sogenannten Frühjahrsmüdigkeit zugeordnet. Sind sie doch eigentlich Emails deine Verdauungssäfte und ein Hilfegesuch, achtsamer zu konsumieren und nachgiebiger zu leben.

 

So nimm dir besonders im Februar deinen Raum für einen bewussten und achtsamen Austausch im Innen und Außen.  Im Februar ist es für mich immer wieder faszinierend, wie wenig es braucht, um Tagesmüdigkeit und Verdauungskraft zu balancieren und Augen & Gemüt lebendiger und lustvoller funkeln zu sehen. Pure Magie deiner Körperzellen ✨.

Freue dich auf leisen Rückzug in einer lauten Zeit.

PS: Vor allem bei allgemein schmerzenden Bewegungen, Schulter & Kniebeschwerden v. a. rechts, weichem Stuhl und plötzlichen Gemütsausbrüchen sind die kommenden Minuten Balsam pur. Schon nach wenigen Tagen spürst die Leichtigkeit in deinen Armen und trübe Augen klaren auf. 

PPS: Diese besondere Atemmeditation soll dich auf deinem gesundheitlichen Weg begleiten. Sie ersetzt natürlich auf keinen Fall die Arbeit eines guten Hausarztes, Heilpraktiker oder Homöopathen. Vor allem bei plötzlichen, neuen Symptomen begib dich bitte in erfahrene therapeutische Hände.

deine Melanie

Kostenlose Meditation und Entspannung
WannseePraxis_Round-Emblem.png

dosierung

1x täglich abends

nebenwirkungen

tiefer, erholsamer Schlaf, geistige Gelassenheit und seelische Wärme

Klangschalen Sound und Entspannung

NEWSLETTER

newsletter

nourish your soul

schön, dass du dabei bist!