SEELE NÄHREN & BALLAST ABWERFEN

meditieren statt fasten

Willkommen in einer besonderen FastenzeitMelanie & Mona

FRÜHLINGSPUTZ FÜR LEBER & SEELE

tauche mit haut & haaren in ein besonderes klang- und seelenbaden.

In vergangenen Zeiten kultivierten die Weltreligionen Fasten als eine geistig Aufgabe zur Festigung ihres spirituellen Weges.​​ Das Christentum zählte die Fastenzeit 40 Tage vom Aschermittwoch bis Ostern. In dieser Zeit sollte sich der gläubige Mensch auf seine Religion konzentrieren, Buße tun und die Seele reinigen.​ Heute ist das moderne Dilemma, dass die Fülle im Außen innere Leere hinterlässt, die wir häufig unbemerkt wie fremdgesteuert mit Konsum,
Gelüsten und Süchten füllen.


Meditieren statt Fasten ist eine sanfte Alternative zu den Strapazen einer Fastenkur. Ein wirksamer Weg über deinen Atem dein Nervensystem neu zu programmieren und deine Organe feinstofflich zu nähren. Innerlich erfüllter wird dein Körper von ganz alleine den Ballast abwerfen, der dich beschwert.

du wirst staunen.
 

PS: 40 Tage braucht auch dein Gehirn, um neue zelluläre Muster zu etablieren. 

für dich

onlinekurs
 
pexels-olia-danilevich-8964951.jpg

40 meditationen
in 40 tagen

eröffnen dir..

  • Geistige Erholung

  • Körperliche Reinigung

  • klare Sinne

  • Zuversicht und Lebenslust

 

durch..

  • rauschende Verdauungssäfte

  • erholte Nervenzellen

  • aufmerksame & kompetente Immunzellen

  • erneuerte Blutzellen

  • erholsames Schlafen

  • emotionale Balance

  • reduzierte Gelüste

BERUHIGENDE ATEMMEDITATIONEN UND BELEBENDE KLANGSCHALEN

wacher, geduldiger und liebevoller.

Wie wäre es in diesem Frühling mit beruhigenden Atemmeditationen und belebenden Klangschalen für einen etwas anderen Frühlingsputz? Freu dich auf 40 Tage heiliges Reduzieren von lästigen Gewohnheiten. Ist deine Seele genährt und dein Nervensystem neu programmiert,

schmelzen Gelüste wie Tauwasser.

 

40 Tage Meditieren statt Fasten lässt Deine Körperzellen aufatmen und erinnert deine Organe an ihre natürliche Eigenschwingung. Du lernst deine seelischen Bedürfnisse besser kennen, deine körperlichen Ressourcen wieder aufzufüllen und sparsamer zu verbrauchen. Für rauschende Körpersäfte, mehr Kraft im Alltag und einen Frühling voller Lebenslust. So lebst du dieses Jahr wacher, geduldiger und liebevoller. Vollbringst viel, ohne dich gestresst zu fühlen.

danke für dein vertrauen.

 

Meine Kollegin Mona Nicolai, ihre Klangschalen, meine Stimme & all unsere Körperzellen 
freuen sich, dich durch deinen Frühling zu begleiten.

pexels-olia-danilevich-8964948.jpg

wer sollte meditieren statt fasten?

  • Großstadtmenschen mit einem straffen Terminkalender

  • Mütter mit kleinen Kindern

  • Schichtarbeiter (Piloten, Stewardessen, Bus-und Bahnfahrer, PflegerInnen uva.)

  • Menschen, die mit Schutzbefohlenen arbeiten (Erzieher, Tagesmütter, Lehrer uva.)

  • Menschen mit einem Heilauftrag ( Ärzte, Therapeuten, Sterbebegleiter uva.)

  • Politiker und Manager

  • erschöpfte Menschen ohne Befund

WannseePraxis_Round-Emblem.png

kursinfos

Wann geht's los?
Start: Aschermittwoch, den 02. März –
Ende: Ostersonntag, den 17. April 2022.

 

Wie funktioniert's?
Registriere dich mit deiner E-Mail Adresse auf dieser Seite und melde dich nach abschließender Zahlung täglich für deine heilsame Auszeit an.

deine melanie